16.11.2011 18:51

Tag 7 - Es geht zurück

Nach unserer Entscheidung gestern haben wir beide sehr ruhig und friedlich geschlafen. Ein gutes Zeichen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben.


Das Wetter hier hat sich wieder etwas aufgeklart und selbst die Britische Station, die traditionell von schlechtem Wetter geplagt ist, konnte heute angeflogen werden. So hat die Basler Maschine auf Halley schon um 08.30 UTC landen können und ist auf dem Rückweg in Richtung Novo. Wir erwarten die Maschine hier auf SANAE in ungefähr zwei Stunden.

In Novo steht die Iljushin und wartet auf uns. Geplanter Abflug wird 16h UTC sein und dann sollten wir gegen 22h UTC wieder in Cape Town landen. Am nächsten Tag wird uns die Lufthansa dann wieder nach Deutschland bringen.

Unglaublich, wie schnell so etwas gehen kann.

Wir danken dem SANAE -Team von ganzem Herzen für die Gastfreundschaft und der tollen Unterstützung, vor allem dem Stationsleiter Paul. Wir haben dies in keiner Weise erwartet. Durch den tollen Kontakt haben wir viel über das Leben auf einer Polarstation kennengelrnt und es sind Freundschaften entstanden. DANKE !

Danke auch für alle Unterstützung von außerhalb und von unserem Supportteam. Alleine wäre es selbst bis hierher nicht gegangen!


< Tag 6 - White out auf SANAE und schwierige Entscheidungen